gesund & automobil

Workshop „Arbeitsplatz Auto“ für Unternehmen

Bei einem Büroarbeitsplatz ist es mittlerweile selbstverständlich, dass sich Tisch und Stuhl möglichst individuell an den Nutzer anpassen lassen, um die Belastungen des Alltags zu verringern. Am Arbeitsplatz Auto das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) jedoch noch oft hintenan gestellt. Ergonomie ist eher Nebensache.

Dabei verbringen gerade Außendienstmitarbeiter viele Stunden ihres Arbeitsalltags im Auto. Das lange Sitzen und der damit verbundene Bewegungsmangel, die klimatischen Verhältnisse oder auch unausgewogene Ernährungsgewohnheiten führen häufig zu gesundheitlichen Problemen. Ganz zu schweigen von den psychischen Belastungen, die durch den dichten Straßenverkehr oder den Termindruck entstehen.

Je entspannter und beschwerdefreier ein Fahrer aber unterwegs ist, umso mehr ist er auch ein guter Fahrer – und ein motivierter Mitarbeiter beim Kunden vor Ort. Unterstützen Sie Ihr Außendienst-Team und andere Vielfahrer im Unternehmen mit nachhaltigen Workshop-Modulen.

Workshop-Inhalte nach Maß

Modul Ergonomie und Anatomie

Im Auto kommen zwei faszinierende Welten zusammen: das Wunderwerk Mensch mit all seinen Bedürfnissen und Funktionen und ein hochtechnisches Produkt wie Ihr Dienstwagen. Der moderne Autobau bietet mehr denn je Lösungen, den Menschen unterwegs zu einem Ziel zu unterstützen. Dazwischen steckt der Nutzen. Was nützen all diese technischen Besonderheiten dem Menschen? Was macht dieses Produkt interessanter als andere? Dieser Zusammenhang bietet Ihnen die Möglichkeit, das Leben auf der Straße lebendig, abwechslungsreich – und damit auch gesund zu gestalten.
Darum geht es:

  • Anatomie & Physiologie des Autofahrens
  • Biomechanik – ein wenig funktionelle Muskelkunde
  • Belastungen und Beschwerden beim Autofahren
  • Möglichkeiten der Entlastung unterwegs und am Ziel
  • Ergonomie im Auto
  • Technische Möglichkeiten des Fahrzeugs

Modul Aktive Minipausen

Die AktivPause ist ein etwa zehnminütiges, effizientes Bewegungsprogramm im beruflichen Alltag. Die Bewegungspause wird mit einem qualifizierten Coaching begleitet.
Wir zeigen Ihren Mitarbeitern wie leicht es ist, mit sehr einfachen und sinnvollen Übungen fit und motiviert zu bleiben. Die Mitarbeiter führen dabei unterschiedliche Mobilisations-, Dehn-, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen durch. Alles am Arbeitsplatz Auto.
Darum geht es:
  • Aufbau von Ressourcen
  • Wissen und Information zu motorischen Grundeigenschaften
  • Einführung in Trainingslehre, Anatomie und Wirbelsäulengymnastik
  • Erlernen von Entlastungen wie Ausgleichs-, Dehnungs-, Koordinations- und Entspannungsübungen für die beim Autofahren geforderten Strukturen wie der Schulter-Nacken-, Rücken- oder Augenbereich.
  • Modul Entspannt unterwegs

    Jeder deutsche Autofahrer steht im Jahr durchschnittlich 65 Stunden im Stau. Sie vielleicht sogar noch mehr. Dazu kommt die Zeit an der roten Ampel. Beim Warten an geschlossenen Bahnschranken. Während der Sprit in den Tank läuft. Alles Zeit, die Sie dazu nutzen können, aufzutanken und den Kopf frei zu bekommen. Mit dem Ziel, entspannt, motiviert, konzentriert und sicher ans Ziel zu kommen. Oder einfach nur den Ärger und die Hetze loslassen bevor Sie zuhause die Wohnungstür aufschließen.
    Was erwartet Sie:
  • Sensibilisierung für das eigene Stressverhalten während der Fahrt
  • Techniken, Stress und Anforderungen des Alltags aktiv zu begegnen
  • Förderliche Gedanken und Einstellungen entwickeln
  • Ausgleich schaffen und regenerieren
  • Modul Umgang mit Assistenzsystemen

    Die Automobilindustrie bietet mittlerweile viele Möglichkeiten, Autofahren sicherer zu machen und den Fahrer zu unterstützen. Die Palette reicht von der richtigen Einstellung der Klimaanlage bis hin zum Parkassistenten. Wir probieren gemeinsam mit Ihnen aus, steigern das Vertrauen und entlasten damit den Alltag. Konzentriert und voller Ideen, so würde jeder gerne arbeiten. Doch leider sieht es häufig anders aus. Unkonzentriert und müde kämpft man sich durch Besprechungen, schlapp und energielos sucht man nach neuen Konzepten und kämpft spätestens ab 15 Uhr mit der Müdigkeit. Beruflicher Erfolg hängt stark von der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit ab. Bewegung ist wesentlich für die Verbesserung der Sauerstoffversorgung unseres Gehirns. Die Lebensweise mit regelmäßigem Schlaf, ausreichend Entspannung und sozialen Kontakten, die Freude machen ist ebenfalls für eine optimale Gehirnfunktion wichtig. Wasser und jede andere Form von gesunder Flüssigkeit sind für die gute Durchgängigkeit des Blutes und eine optimal Kreislauffunktion wichtig. Und zu guter Letzt ist es die Ernährung, die unseren Körper – und auch unser Gehirn – ganz wesentlich am Laufen hält. Eine langfristig richtige Ernährung trägt nicht nur dazu bei, die Gefäßsituation und somit die Durchblutung des Gehirns zu optimieren, sie verbessert auch den Hirnstoffwechsel über Jahre hinaus. Entdecken Sie mit uns, mit welchen kleinen Kniffen Sie auch im Außendienst Ihre Ernährung so gestalten können, dass Ihre Leistungsfähigkeit auf Höchstniveau bleibt. Dies schon vorweg: Das ewige Thema Kaffee. Natürlich macht starker Kaffee wach, er ist auch gut fürs schnelle Denken und Ihre Reaktionen – aber seine wachmachende Wirkung setzt erst ca. 3 Stunden nach dem Genuss ein.

     

    Maßgeschneiderte Lösungen – positive Effekte

    Über die Standardmodule hinaus, entwickeln wir flexible Lösungen, die exakt auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind – nur so können Maßnahmen zu nachhaltigen Ergebnissen führen. Unsere variablen Bausteine und Module unterstützen Ihr Unternehmen dabei, Gesundheit und Arbeit miteinander zu verbinden. Wir vermitteln Führungskräften und Mitarbeitern ein neues Bewusstsein und Methoden, wie sie mehr Bewegung, Entspannung oder Ausgleich in den persönlichen Alltag bekommen. Auf der Fahrt, mit jedem Kilometer und in jedem Fahrzeug. Leicht, verständlich und praxisnah.

    Sie möchten endlich auch den Arbeitsplatz Auto
    in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement berücksichtigen?

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.