gesund & automobil

Fahren mit Assistenzsystemen

Autofahren kann harte Arbeit bedeuten. Die körperlichen und psychischen Belastungen sind nach Ermittlungen von Unfallforschern die Hauptursache für Unfälle. Moderne Fahrassistenzsysteme sollen die Fahrer entlasten. Ob und wie das gelingen kann, beschreibt eine aktuelle Studie der Universität Ulm.

Seit die Automobilindustrie bei der Entwicklung von Fahrassistenzsystemen unterstützt wird, gibt es in Ulm den Lehrstuhl Human Factors. Unter der Leitung von Professor Martin Baumann erforscht ein Team aus Ingenieuren, Informatikern und Psychologen, welchen Einfluss die Psyche auf das Verkehrsverhalten hat und inwiefern Fahrassistenten eine sinnvolle Unterstützung darstellen können. Laut Baumann kann ein Fahrer in Stresssituationen wie Zeit- und Entscheidungsdruck falsche Verhaltensweisen entwickeln: „Neben den zahlreichen Informationen, die der Fahrer gleichzeitig verarbeiten muss, baut er sich ein mentales Bild von der Lage auf, er “erfühlt” sie – nur manchmal eben falsch.“ Wenn dann in Sekundenbruchteilen Entscheidungen zu treffen sind, beispielsweise beim Zufahren auf ein Stauende, kann das auch intelligente und ausgeruhte Fahrer überfordern.

Eine Anfang Juli 2014 vorgestellte Studie der Universität Ulm belegt erstmals in großem Umfang, wie produktiv oder auch kontraproduktiv Fahrassistenzsysteme auf das Geschehen einwirken. Beides ist möglich. Die Empfehlung von Baumann lautet deshalb, sich mit den elektronischen Helfern so vertraut wie möglich zu machen.


Fahrassistenzsysteme richtig einsetzen

Sie möchten als Kfz-Verkäufer Ihren Flottenkunden kompetente Beratung zum gesunden Fahren mit Fahrassistenzsystemen bieten? Wir unterstützen Sie dabei.
Erfahren Sie mehr über dieses Angebot.
In Ihrem Unternehmen gibt es viele Mitarbeiter, die täglich lange Strecken im Auto zurücklegen? Sie möchten diese Vielfahrer mit den technischen Möglichkeiten ihrer Fahrzeuge vertraut machen und den „Arbeitsplatz Auto“ in Ihr BGM einbinden? Unsere Workshops für Unternehmen unterstützen Sie bei der Umsetzung.
Erfahren Sie mehr über dieses Angebot.


Neugierig, wie das gelingen kann?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.